Details

04.09.2013

Bio-Produkte in Schulen, Kindergärten und im Klinikum

Urban Mangold schlägt Nürnberger Modell für Passau vor.


In Schulen und Kindergärten sowie bei öffentlichen Empfängen soll der Anteil der Bio-Produkte auf möglichst 50 Prozent erhöht werden, bei städtischen Einrichtungen wie zum Beispiel dem Klinikum auf mindestens 25 Prozent, schlägt Bürgermeister Urban Mangold vor. Vorbild könne die Stadt Nürnberg sein, die dieses Ziel schon seit einigen Jahren verfolgt. Dort legt die Verwaltung dem Stadtrat alle drei Jahre einen Bericht über das Erreichte vor. "So stelle ich mir das auch in Passau vor. Zwar sind Bio-Produkte im Einzelhandel längst nicht mehr wegzudenken. Trotzdem sollte die Stadt der Entwicklung einen zusätzlichen Schub geben", fordert der ÖDP-Politiker.

Die ÖDP-Fraktion wird nach den Stadtratsferien einen entsprechenden Antrag bei OB Jürgen Dupper einreichen. Soweit dafür zusätzliche Haushaltsmittel erforderlich sind, sollten diese erstmals im Haushaltsjahr 2014 Mittel eingeplant werden. Denkbar wäre bei der Umsetzung auch eine Zusammenarbeit der Stadt mit externen Partnern, die sich zum Teil ehrenamtlich für Bio-Lebensmittel engagieren.

"Wir wollen damit ein Signal setzen und noch mehr Bürger für den Kauf biologischer Produkte gewinnen. Der ökologische Landbau schont die Böden und das Wasser, er fördert die natürliche Artenvielfalt, ist gesünder und außerdem konsequent gentechnikfrei", so Mangold.


Montag, 28. September 2020

Das unterstütze ich...

  • Plattform gegen Atomgefahr - insbesondere Temelin
  • Energienetzwerk Passau
  • Die Besserwisser und der Fuchs
  • Forum Passau
  • Bürgerinitiative gegen die Nordtangente
  • Förderverein Lokalbahn Passau-Hauzenberg
  • Förderverein der Ilztalbahn
  • Mehr Demokratie e. V.
  • Bund Naturschutz
  • Landesbund für Vogelschutz
  • Solarenergieförderverein Deutschland
  • Diözesanrat der Katholiken
  • Katholische Arbeitnehmerbewegung
  • Donum Vitae
  • Eine-Welt-Forum
  • amnesty international
  • Feuerwehr Passau-Innstadt
  • Bürgerinitiative Passau-West
  • Förderverein Heilig-Geist-Kirche e. V.
  • Förderverein Oberhausmuseum
  • Freunde und Förderer des Maristengymnasiums Fürstenzell
  • Europäisches Jugend Musik Festival Passau e. V.
  • Passauer Eisenbahnfreunde
  • Verein für ostbairische Heimatforschung
  • VDK
  • AWO
  • Tierschutzverein
  • ADFC
  • VCD
  • Pro Bahn
  • Baumforum Bayern
  • Bürgerforum Umwelt