Details

30.12.2013

ÖDP fordert größere Buskapazität wegen verstärkter Nachfrage

Debatte am 20. Februar im Stadtwerke-Aufsichtsrat


Die seit der Einführung des Semestertickets gestiegenen Fahrgastzahlen in den Stadtbussen müssen nach Ansicht von Bürgermeister Urban Mangold (ÖDP) zu einer Angebotsverstärkung führen. Vor allem in der kalten Jahreszeit kommt es seither auf einigen Linien vor, dass Fahrgäste keinen Platz mehr bekommen. "Es ist natürlich sinnvoll, wenn die Studenten mit dem Bus statt mit dem Auto fahren, aber die Besitzer normaler Monats- oder Streifenkarten dürfen deswegen nicht das Nachsehen haben. Deswegen müssen die Fahrgastzahlen nun genau ermittelt und bei Bedarf entweder Verstärkungs- oder Gelenkbusse eingesetzt werden", meint Mangold, der von Bürgern der Innstadt auf das Problem angesprochen wurde.

Mangold empfiehlt Fahrgästen, die in einem überfüllten Bus nicht einmal einen Stehplatz ergattern konnten, am besten sofort bei der Fahrdienstleitung der Stadtwerke unter der Telefonnummer 560-411 anzurufen, damit dort ständig die aktuelle Situation bekannt ist und sofort reagiert werden kann.

Der ÖDP-Politiker hat sich in der Angelegenheit bereits mit Stadtwerke-Geschäftsführer Weindler in Verbindung gesetzt, der schon zugesagt hat, sich verstärkt um das Problem zu kümmern. In der dritten Januarwoche, wenn die Studenten wieder in der Stadt sind, soll eine Fahrgastzählung durchgeführt werden, auf die entweder mit einem Verstärkungsbus oder mit einem Gelenkbus reagiert werden kann. Auf einzelnen Linien wird bereits jetzt das Platzangebot verbessert. Am 20. Februar ist die Angelegenheit außerdem Thema im Stadtwerke-Aufsichtsrat.


Samstag, 26. September 2020

Das unterstütze ich...

  • Plattform gegen Atomgefahr - insbesondere Temelin
  • Energienetzwerk Passau
  • Die Besserwisser und der Fuchs
  • Forum Passau
  • Bürgerinitiative gegen die Nordtangente
  • Förderverein Lokalbahn Passau-Hauzenberg
  • Förderverein der Ilztalbahn
  • Mehr Demokratie e. V.
  • Bund Naturschutz
  • Landesbund für Vogelschutz
  • Solarenergieförderverein Deutschland
  • Diözesanrat der Katholiken
  • Katholische Arbeitnehmerbewegung
  • Donum Vitae
  • Eine-Welt-Forum
  • amnesty international
  • Feuerwehr Passau-Innstadt
  • Bürgerinitiative Passau-West
  • Förderverein Heilig-Geist-Kirche e. V.
  • Förderverein Oberhausmuseum
  • Freunde und Förderer des Maristengymnasiums Fürstenzell
  • Europäisches Jugend Musik Festival Passau e. V.
  • Passauer Eisenbahnfreunde
  • Verein für ostbairische Heimatforschung
  • VDK
  • AWO
  • Tierschutzverein
  • ADFC
  • VCD
  • Pro Bahn
  • Baumforum Bayern
  • Bürgerforum Umwelt