Details

24.03.2015

ÖDP säubert Patenbach

Verpackungsabfälle, Autoreifen und Plastikrohre entsorgt


Mitglieder und Freunde der Passauer ÖDP haben am vergangenen Wochenende (21.3.2015) den Höllbach von Unrat befreit und den am Ufer liegenden Müll aufgesammelt. Der Höllbach liegt an der Trifftsperrstraße, wo er in die Ilz mündet. Seine Ursprünge sind auf der Ries und bei Neureuth. Der ÖDP-Kreisverband ist seit vielen Jahren offizieller Bachpate und kümmert sich um die Säuberung des Bachlaufs. Organisiert wurde die heurige Aktion von ÖDP-Kreisvorstandsmitglied Martin Ziegler (Foto: links). Auch ÖDP-Kassier Robert Cihlars (Bildmitte) und Kreisvorsitzender Urban Mangold (Foto: rechts) halfen mit. Einige ÖDP-Aktive konnten auch ihre Kinder für die Bachsäuberung begeistern. Neben verschiedensten Verpackungsabfällen, fanden die Bachpaten auch Autoreifen und diverse Rohre, die entlang des Baches weggeworfen wurden. In Säcken gesammelt wurden sie sachgerecht entsorgt.


Samstag, 4. Juli 2020

Das unterstütze ich...

  • Plattform gegen Atomgefahr - insbesondere Temelin
  • Energienetzwerk Passau
  • Die Besserwisser und der Fuchs
  • Forum Passau
  • Bürgerinitiative gegen die Nordtangente
  • Förderverein Lokalbahn Passau-Hauzenberg
  • Förderverein der Ilztalbahn
  • Mehr Demokratie e. V.
  • Bund Naturschutz
  • Landesbund für Vogelschutz
  • Solarenergieförderverein Deutschland
  • Diözesanrat der Katholiken
  • Katholische Arbeitnehmerbewegung
  • Donum Vitae
  • Eine-Welt-Forum
  • amnesty international
  • Feuerwehr Passau-Innstadt
  • Bürgerinitiative Passau-West
  • Förderverein Heilig-Geist-Kirche e. V.
  • Förderverein Oberhausmuseum
  • Freunde und Förderer des Maristengymnasiums Fürstenzell
  • Europäisches Jugend Musik Festival Passau e. V.
  • Passauer Eisenbahnfreunde
  • Verein für ostbairische Heimatforschung
  • VDK
  • AWO
  • Tierschutzverein
  • ADFC
  • VCD
  • Pro Bahn
  • Baumforum Bayern
  • Bürgerforum Umwelt