Details

22.05.2015

Mangold reicht ÖDP-Antrag beim OB ein: Der Zwinger soll besser gepflegt werden!

„Die Lebensqualität in den Stadtteilen hängt auch von der Pflege öffentlicher Flächen ab“


Die Grünfläche in und rund um den Zwinger ist kurz nach Eingang des ÖDP-Antrages bereits gemäht worden. Regelmäßig sollte das geschehen und das Gras verweilfreundlich kurz geschnitten sein. Auch einige Sitzbänke müssten aufgestellt werden.

Bürgermeister Urban Mangold und die ÖDP-Stadtratsfraktion wollen mehr Stadtteilqualität durch eine verbesserte Pflege öffentlicher Grünflächen. "Die Stadtgärtnerei leistet zwar Hervorragendes bei der Anpflanzung von Blumen", betont Mangold. "Doch gibt es auch städtische Grünflächen, die zu selten gepflegt werden". Paradebeispiel hierfür sei der Zwinger in der Innstadt. Den will der Innstädter ÖDP-Stadtrat in „ein beschauliches Plätzchen zum Verweilen“ verwandeln und hat hierzu auch schon einen entsprechenden Antrag bei OB Jürgen Dupper eingereicht.

 

„Die Aufwertung des Zwingers als öffentliche Fläche wäre mit überschaubarem Aufwand möglich. Wenn öfters gemäht und Sitzbänke aufgestellt werden, ist das ein wunderbarer Ort zum Ausruhen im Freien“, so Mangold. Derzeit erschwere während der Vegetationszeit sehr hoher Bewuchs den Zutritt. Zwischen dem Zwinger und dem daneben liegenden öffentlichen Gehweg vor dem Spielplatz ist die Grünfläche sogar noch ungepflegter, bedauert die ÖDP-Fraktion.

Im Jahr 1988 sei im Stadtrat beschlossen worden, dass weniger besuchte Flächen nur noch selten bis gar nicht gemäht werden. Dabei sei es ja gerade Folge der eingeschränkten Pflege, dass genau diese Flächen und Plätze dann auch tatsächlich weniger besucht werden. „Ich hoffe jetzt auf eine Mehrheit im Stadtrat für meinen Vorschlag. Denn eigentlich haben wir uns mit dem Stadtteilentwicklungskonzept für die jetzige Amtsperiode ohnehin vorgenommen, die Lebensqualität in den Stadtteilen zu verbessern“, so Mangold.


Montag, 28. September 2020

Das unterstütze ich...

  • Plattform gegen Atomgefahr - insbesondere Temelin
  • Energienetzwerk Passau
  • Die Besserwisser und der Fuchs
  • Forum Passau
  • Bürgerinitiative gegen die Nordtangente
  • Förderverein Lokalbahn Passau-Hauzenberg
  • Förderverein der Ilztalbahn
  • Mehr Demokratie e. V.
  • Bund Naturschutz
  • Landesbund für Vogelschutz
  • Solarenergieförderverein Deutschland
  • Diözesanrat der Katholiken
  • Katholische Arbeitnehmerbewegung
  • Donum Vitae
  • Eine-Welt-Forum
  • amnesty international
  • Feuerwehr Passau-Innstadt
  • Bürgerinitiative Passau-West
  • Förderverein Heilig-Geist-Kirche e. V.
  • Förderverein Oberhausmuseum
  • Freunde und Förderer des Maristengymnasiums Fürstenzell
  • Europäisches Jugend Musik Festival Passau e. V.
  • Passauer Eisenbahnfreunde
  • Verein für ostbairische Heimatforschung
  • VDK
  • AWO
  • Tierschutzverein
  • ADFC
  • VCD
  • Pro Bahn
  • Baumforum Bayern
  • Bürgerforum Umwelt