Details

01.05.2016

Urban Mangold bei der DGB-Kundgebung zum Tag der Arbeit:

Brüder, zur Sonne, zur Freiheit und das Lied der Bayern


Bürgermeister Urban Mangold (ÖDP) bei seiner Ansprache als Vertreter der Stadt Passau am Tag der Arbeit bei der Maikundgebung des DGB.

Der niederbayerische ÖDP-Vorsitzende Urban Mangold hat in seiner Eigenschaft als Zweiter Bürgermeister der Stadt Passau bei der DGB-Kundgebung am 1. Mai im Festzelt auf der Passauer Maidult gesprochen. Der ÖDP-Politiker forderte in seinem Grußwort den handlungsfähigen, soziale und ökologische Standards setzenden Staat und begründete, warum nach „Brüder, zur, Sonne, zur Freiheit“ das Lied der Bayern erklingen sollte.

Zur Rede von Urban Mangold


Donnerstag, 1. Oktober 2020

Das unterstütze ich...

  • Plattform gegen Atomgefahr - insbesondere Temelin
  • Energienetzwerk Passau
  • Die Besserwisser und der Fuchs
  • Forum Passau
  • Bürgerinitiative gegen die Nordtangente
  • Förderverein Lokalbahn Passau-Hauzenberg
  • Förderverein der Ilztalbahn
  • Mehr Demokratie e. V.
  • Bund Naturschutz
  • Landesbund für Vogelschutz
  • Solarenergieförderverein Deutschland
  • Diözesanrat der Katholiken
  • Katholische Arbeitnehmerbewegung
  • Donum Vitae
  • Eine-Welt-Forum
  • amnesty international
  • Feuerwehr Passau-Innstadt
  • Bürgerinitiative Passau-West
  • Förderverein Heilig-Geist-Kirche e. V.
  • Förderverein Oberhausmuseum
  • Freunde und Förderer des Maristengymnasiums Fürstenzell
  • Europäisches Jugend Musik Festival Passau e. V.
  • Passauer Eisenbahnfreunde
  • Verein für ostbairische Heimatforschung
  • VDK
  • AWO
  • Tierschutzverein
  • ADFC
  • VCD
  • Pro Bahn
  • Baumforum Bayern
  • Bürgerforum Umwelt