Details

02.02.2012

Mangold begrüßt Passauer Carsharing-Initiative

Bürgermeister Urban Mangold (ÖDP) begrüßt den Vorschlag, in Passau eine Initiative zur Einführung von Carsharing zu starten:


"Carsharing ist umweltfreundlich und lohnt sich für Bürger, Stadt und Umwelt. Carsharing lindert die angespannte Situation bei den Anwohner-Parkplätzen im Zentrum und würde in Passau vor allem die Altstadt und Innstadt von parkenden und zum Teil auch von fahrenden Autos entlasten. Alle, die nicht ständig auf das Auto angewiesen sind, sondern es nur gelegentlich brauchen, können dadurch viel Geld sparen“, so Mangold.


Sonntag, 5. Juli 2020

Das unterstütze ich...

  • Plattform gegen Atomgefahr - insbesondere Temelin
  • Energienetzwerk Passau
  • Die Besserwisser und der Fuchs
  • Forum Passau
  • Bürgerinitiative gegen die Nordtangente
  • Förderverein Lokalbahn Passau-Hauzenberg
  • Förderverein der Ilztalbahn
  • Mehr Demokratie e. V.
  • Bund Naturschutz
  • Landesbund für Vogelschutz
  • Solarenergieförderverein Deutschland
  • Diözesanrat der Katholiken
  • Katholische Arbeitnehmerbewegung
  • Donum Vitae
  • Eine-Welt-Forum
  • amnesty international
  • Feuerwehr Passau-Innstadt
  • Bürgerinitiative Passau-West
  • Förderverein Heilig-Geist-Kirche e. V.
  • Förderverein Oberhausmuseum
  • Freunde und Förderer des Maristengymnasiums Fürstenzell
  • Europäisches Jugend Musik Festival Passau e. V.
  • Passauer Eisenbahnfreunde
  • Verein für ostbairische Heimatforschung
  • VDK
  • AWO
  • Tierschutzverein
  • ADFC
  • VCD
  • Pro Bahn
  • Baumforum Bayern
  • Bürgerforum Umwelt