Details

09.11.2016

JA zum Regelbetrieb der Ilztalbahn

Mangold appelliert an Minister Brunner


Unterstützung für die Iztalbahn (von links): Bürgermeister Urban Mangold, Staatsminister Helmut Brunner, Landrat Sebastian Gruber, Ilztalbahn-Geschäftsführer Prof. Dr. Thomas Schempf und Ilztalbahn-Fördervereinsvorsitzender Michael Liebl.

Freyung. Der niederbayerische ÖDP-Vorsitzende und Passauer Bürgermeister Urban Mangold hat bei der Jahreshauptversammlung des Fördervereins Ilztalbahn dem bayerischen Landwirtschaftsminister Helmut Brunner für sein Engagement zugunsten des Regelbetriebs von Nebenbahnen gedankt. Die Stadt Passau stehe hinter der Potentialanalyse für einen Regelverkehr. "Ich sehe in der Ilztalbahn eine große Chance für die Region und auch eine Verkehrsentlastung für die Stadt. Ich hoffe, dass die Politik ihre Ermessensspielräume nutzt und das selbst auferlegte Korsett lockert. Wenn mit der Stadt Passau und dem Landkreis Freyung-Grafenau zwei von drei Kreisgebietskörperschaften dafür sind, dann darf das Projekt Regelverkehr nicht scheitern. 2 zu 1 für die Potentialanalyse müsste genügen", appellierte Mangold an den Minister.


Donnerstag, 16. Juli 2020

Das unterstütze ich...

  • Plattform gegen Atomgefahr - insbesondere Temelin
  • Energienetzwerk Passau
  • Die Besserwisser und der Fuchs
  • Forum Passau
  • Bürgerinitiative gegen die Nordtangente
  • Förderverein Lokalbahn Passau-Hauzenberg
  • Förderverein der Ilztalbahn
  • Mehr Demokratie e. V.
  • Bund Naturschutz
  • Landesbund für Vogelschutz
  • Solarenergieförderverein Deutschland
  • Diözesanrat der Katholiken
  • Katholische Arbeitnehmerbewegung
  • Donum Vitae
  • Eine-Welt-Forum
  • amnesty international
  • Feuerwehr Passau-Innstadt
  • Bürgerinitiative Passau-West
  • Förderverein Heilig-Geist-Kirche e. V.
  • Förderverein Oberhausmuseum
  • Freunde und Förderer des Maristengymnasiums Fürstenzell
  • Europäisches Jugend Musik Festival Passau e. V.
  • Passauer Eisenbahnfreunde
  • Verein für ostbairische Heimatforschung
  • VDK
  • AWO
  • Tierschutzverein
  • ADFC
  • VCD
  • Pro Bahn
  • Baumforum Bayern
  • Bürgerforum Umwelt