CSU für Großkredit an Temelin-Betreiber

Ausgerechnet die bayerische Landesbank, die unter der Aufsicht von CSU-Politikern bekanntlich gigantische Summen mit internationalen Finanzgeschäften verschleuderte, hat auch dem Temelin-Betreiber CEZ einen Großkredit gewährt – mit Zustimmung der CSU und ohne Anforderungen an die Sicherheit des Atomkraftwerkes. Doch mehr als 130 Störfälle in Temelin beweisen: Dieses Atomkraftwerk ist ein existenzielles Risiko für unsere Heimat. Eine Kernschmelze würde dazu führen, dass die Menschen in Niederbayern alles verlieren: Gesundheit, Leben, Hab und Gut. Das Erbe für unsere Kinder wäre vergiftet und verstrahlt. Und wie die verzweifelten Flüchtlinge von Fukushima müssten auch all jene unter uns, die für ihr Eigenheim noch einen Kredit abzahlen, ihre nicht mehr bewohnbaren Häuser fluchtartig verlassen und weiterhin Monat für Monat Raten an die Banken überweisen, die größtenteils auch gerne ihre Geschäfte mit der Atomwirtschaft machen.

Und trotz all dem kann Tschechien für weitere Reaktoren sogar noch mit Steuergeldern von der EU rechnen, weil das der sogenannte Euratom-Vertrag so vorsieht. Ein Vertrag, hinter dem CDU/CSU und FDP nach wie vor stehen und der auch während der rot-grünen Regierungszeit nicht geändert wurde.

Mittwoch, 19. Dezember 2018

Das unterstütze ich...

  • Plattform gegen Atomgefahr - insbesondere Temelin
  • Energienetzwerk Passau
  • Die Besserwisser und der Fuchs
  • Forum Passau
  • Bürgerinitiative gegen die Nordtangente
  • Förderverein Lokalbahn Passau-Hauzenberg
  • Förderverein der Ilztalbahn
  • Mehr Demokratie e. V.
  • Bund Naturschutz
  • Landesbund für Vogelschutz
  • Solarenergieförderverein Deutschland
  • Diözesanrat der Katholiken
  • Katholische Arbeitnehmerbewegung
  • Donum Vitae
  • Eine-Welt-Forum
  • amnesty international
  • Feuerwehr Passau-Innstadt
  • Bürgerinitiative Passau-West
  • Förderverein Heilig-Geist-Kirche e. V.
  • Förderverein Oberhausmuseum
  • Freunde und Förderer des Maristengymnasiums Fürstenzell
  • Europäisches Jugend Musik Festival Passau e. V.
  • Passauer Eisenbahnfreunde
  • Verein für ostbairische Heimatforschung
  • VDK
  • AWO
  • Tierschutzverein
  • ADFC
  • VCD
  • Pro Bahn
  • Baumforum Bayern
  • Bürgerforum Umwelt

Niederbayern bewahren!

Alt-Text