Details

18.01.2014

Mangold fordert Staatsregierung zu Schulterschluss mit Tschechien bei der Energiewende auf

„Herr Seehofer, Sie haben da was wieder gut zu machen!“


Passaus 2. Bürgermeister und ÖDP-Bezirksrat Urban Mangold fordert die Bayerische Staatsregierung auf, angesichts der neuen Entwicklung in Tschechien, den Dialog mit Prag zu suchen, um eine Stilllegung des dauerstöranfälligen Atomreaktors Temelin zu erreichen. Dass die Abgeordneten der tschechischen Regierungskoalition nicht bereit sind, Garantiepreise für Strom aus der ursprünglich geplanten Temelin-Erweiterung zu zahlen, sei "ein hoffnungsvolles Zeichen", so Mangold. Nach der legendären Forderung des früheren Wirtschaftsministers Zeil (FDP) nach einem Schulterschluss mit Tschechien bei der Atomkraftnutzung könne Ministerpräsident Seehofer nun zeigen, "ob die Energiewende in Bayern noch Substanz hat und Tschechien zu einem Schulterschluss bei der Energiewende einladen".

Die CSU trägt nach Ansicht des ÖDP-Politikers "mit Schuld an dem Risiko-Schrottreaktor Temelin, "weil sie vor Jahren einen Großkredit der Landesbank an den Temelin-Betreiber CEZ abgesegnet hat". "Jetzt wäre vielleicht eine günstige Stunde, um das wieder gut zu machen", meint Mangold.


Freitag, 25. September 2020

Das unterstütze ich...

  • Plattform gegen Atomgefahr - insbesondere Temelin
  • Energienetzwerk Passau
  • Die Besserwisser und der Fuchs
  • Forum Passau
  • Bürgerinitiative gegen die Nordtangente
  • Förderverein Lokalbahn Passau-Hauzenberg
  • Förderverein der Ilztalbahn
  • Mehr Demokratie e. V.
  • Bund Naturschutz
  • Landesbund für Vogelschutz
  • Solarenergieförderverein Deutschland
  • Diözesanrat der Katholiken
  • Katholische Arbeitnehmerbewegung
  • Donum Vitae
  • Eine-Welt-Forum
  • amnesty international
  • Feuerwehr Passau-Innstadt
  • Bürgerinitiative Passau-West
  • Förderverein Heilig-Geist-Kirche e. V.
  • Förderverein Oberhausmuseum
  • Freunde und Förderer des Maristengymnasiums Fürstenzell
  • Europäisches Jugend Musik Festival Passau e. V.
  • Passauer Eisenbahnfreunde
  • Verein für ostbairische Heimatforschung
  • VDK
  • AWO
  • Tierschutzverein
  • ADFC
  • VCD
  • Pro Bahn
  • Baumforum Bayern
  • Bürgerforum Umwelt